Aktuelles von <?=CMS_PROJECT_NAME?>
Info-Pavillon und Raststelle an den Klippen
Ein Infopunkt ist aufgebaut und Tränken aufgestellt
Zum Verweilen lädt eine Sitzgruppe an den Dieteröder Klippen ein. mehr>>
ENL-Projekt NSG Hasenwinkel
Kooperationsprojekt des NABU Obereichsfeld
 mehr>>
ENL-Projekt Dieteröder Klippen
Naturschutzprojekt des NÖB an den Dieteröder Klippen und an der Gobert
Ziegen sollen für kontinuierliche Pflege sorgen mehr>>
News von noeb
 05 12 17TA MHL Marion Wagner u Taiwanesen: Eichsfelder Wurst schmeckt tolldatum : 28.06.2006 autor : G.Papke 
Besuch auf vorbildlichen Biobetrieben wie dem BIOhof Richardt und die BIOmetzgerei Marion Wagner
Verkostung

DÖRNA (ts). Ein nicht ganz alltäglicher Besuch tauchte am Donnerstagabend in der Fleischerei Wagner in Dörna auf. Sie ist Mitglied im Netzwerk ökologischer Landbaubetriebe Eichsfeld und Unstrut-Hainich. Im Anschluss an eine Tagung zu den Themen Nahrungsmittelsicherheit und ökologischer Landbau informierten sich hochrangige Mitglieder der Deutsch-Taiwanischen Gesellschaft für Sozialökonomie über die Fleisch- und Wurstproduktion in diesem Dörnaer Handwerksbetrieb. Die Gesellschaft, die jeweils einen Sitz in Bonn und in Taipeh hat, organisiert und betreibt seit dem Jahr 1967 eine intensive Zusammenarbeit zwischen deutschen und taiwanischen Wissenschaftlern auf den Gebieten der Landwirtschaft, der Umwelt und der ländlichen Entwicklung. Außer dem deutschen Vorstand, Dr. Walter Schug, konnte sich unter anderem auch der ehemalige taiwanische Landwirtschaftsminister, Dr. Sun, von der guten Qualität der Thüringer Wurstwaren überzeugen. Die von Metzgermeisterin Marion Wagner und ihrem Mitarbeiter Silvio Kirchner gereichten Kostproben schienen die Exkursionsteilnehmer jedenfalls zu begeistern.


16.12.2005   

zurück