Aktuelles von <?=CMS_PROJECT_NAME?>
Info-Pavillon und Raststelle an den Klippen
Ein Infopunkt ist aufgebaut und Tränken aufgestellt
Zum Verweilen lädt eine Sitzgruppe an den Dieteröder Klippen ein. mehr>>
ENL-Projekt NSG Hasenwinkel
Kooperationsprojekt des NABU Obereichsfeld
 mehr>>
ENL-Projekt Dieteröder Klippen
Naturschutzprojekt des NÖB an den Dieteröder Klippen und an der Gobert
Ziegen sollen für kontinuierliche Pflege sorgen mehr>>
News von noeb
 Saatgutschaugarten Veranstaltungen 2006datum : 28.06.2006 autor : G.Papke 
Schaugarten
 

Programm 2006

Saisoneröffnung und 1. Schönhagener Pflanzenbörse

29. April 2006, 14:00 - ca. 17:00 Uhr

Nach einer Führung durch den Garten laden wir Sie ein, Saatgut und Jungpflanzen aus Ihrem Garten mitzubringen und mit uns und anderen Hobby-GärtnerInnen zu tauschen, damit unsere Gärten noch vielfältiger werden. Besonders interessiert sind wir an alten Eichsfelder Sorten. Außerdem können Tomatenpflanzen von unseren beliebten Freilandsorten erworben werden.

Kosten 2 €, Eintritt frei bei mitgebrachten Saatgut / Pflanzen.

Der Schaugarten Schönhagen ist im Sommer 2006 von April bis Oktober zu besichtigen. Es finden auch dieses Jahr wieder regelmäßig Führungen und Seminare statt. Dabei stellen wir ca. 200 Sorten bekannter und ungewöhnlicher Gemüse, Getreide, Blumen und Kräuter vor.
Zusätzlich zu den unten genannten Terminen finden von Juni bis September jeweils am ersten und dritten Mittwoch des Monats um 16:30 Führungenstatt. Der Kostenbeitrag für eine Führung beträgt 2 €.
Für Gruppen können Sie gern weitere Termine mit uns vereinbaren. Mindestpreis 15 €
Schulklassen können eine Führung nach dem Motto "Von blauen Bohnen und Tiger-Tomaten" buchen, Kosten 1 € pro Schüler.
Und wenn Sie einfach nur die Schönheit des Gartens und der umgebenden Landschaft genießen wollen, sind Sie jederzeit herzlich willkommen!
Seminar Der Frühlingsgarten
Nach einer Führung durch den frühlingshaften Garten lernen v. a. Garten-AnfängerInnen wissenswertes über die Gartenarbeit im Frühling mit den Schwerpunkten Pflanzenanzucht/ Aussaat, Mischkultur und Fruchtfolge.
Kosten 10 €, Anmeldung bis 12.5.2006
20. Mai, 14:00 - 17:00 Uhr
Seminar Der Kräutergarten
Von wilder Würze und alten Kulturbegleitern
Wir laden Sie ein zu Geschichten und Gaumenschmaus von Kräutern aus der Natur und Garten. Im Mittelpunkt stehen dabei weniger bekannte Pflanzen wie Ysop und Gundermann.
Leiterin: Simone Merta, Kräuterfrau und Naturpädagogin
Kosten inkl. Verpflegung 25 €, Anmeldung bis zum 8.6.2006 erforderlich.
11. Juni, 10:00 - 15:00 Uhr
Führung Essbare Blüten
Blüten sind bunt - aber auch lecker

Diese Führung widmet sich Historischem und Kulinarischem rund um unsere Sommerblumen.
Kosten inkl. Blütensnacks 5 €
16. Juli, 14:00 - 16:00 Uhr
Seminar Der Sommergarten
Nach einer Führung durch den sommerlichen Garten lernen v. a. Garten-AnfängerInnen wissenswertes über die Gartenarbeit im Sommer mit Schwerpunkten Gründüngung, Beikräuter und Mulchen.
Kosten 10 €, Anmeldung bis zum 14.7.2006 erforderlich
22. Juli, 14:00 - 17:00 Uhr
Seminar Saatgutseminar für AnfängerInnen
Veranstaltungsort ist Thale!!
Die Saatgutseminare werden in Kooperation mit dem Dreschflegel e.V und dem Verein zum Erhalt der Nutzpflanzenvielfalt (VEN) veranstaltet. Ziel ist die Verbreitung des Wissens rund um die Saatgutvermehrung in Theorie und Praxis.
Kosten 75 €, Anmeldung bis zum 30.6.2006 bei Dreschflegel
4. - 6. August 2006
Seminar Saatgutseminar für Fortgeschrittene
Veranstaltungsort ist Schönhagen.
Kosten 75 €, Anmeldung bis zum 30.6.2006 bei Dreschflegel
25. - 27. August 2006
Führung Lichterreise mit Leckerbissen
Eine Gartenerkundung der geheimnisvollen Art: Lassen Sie sich verführen mit literarischen und kulinarischen Leckerbissen aus dem Garten.
Kosten 7 €, ermäßigt 5 €, Anmeldung bis zum 25.7.2006
2. September, 20:00 - 21:30 Uhr
Führung Freilandtomaten
Im Vordergrund der Führung stehen Sortenvergleich und Neuzüchtung von kraut- und braunfäuletoleranten Tomatensorten für das Freiland. Anschließend kann eine Auswahl der Sorten probiert werden.
9. September, ab 14:00 Uhr
Führung Saatgutaufbereitung
Nach der Führung durch den herbstlichen Garten mit dem Schwerpunkt Saatguternte, steht das gemeinsame Dreschen und Reinigen im Mittelpunkt.
3. Oktober, 14:00 - 16:30 Uhr

Rote Gartenmelde

Der Garten kann jederzeit besichtigt werden. Bei Gruppen wird um Anmeldung gebeten. Tel.: 036083-54544 oder per Internet

zurück